Der externe Datenschutzbeauftragte

Vier Schritte zum wasserdichten Datenschutz in Ihrem Unternehmen:

  1. Analyse: Als Arbeitsgrundlage führen wir unser Datenschutz-Audit in Ihrem Unternehmen durch.
  2. Formale Bestellung: Ihr Unternehmen bestellt uns formell als betrieblichen Datenschutzbeauftragten und kommt damit der gesetzlichen Verpflichtung gemäß §4f BDSG nach. Wir übernehmen die Rechte und Pflichten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten.
  3. Konzept: In Zusammenarbeit mit ihrer IT und den relevanten Abteilungen wird ein technisches und organisatorisches Konzept erarbeitet, dass der aktuellen Rechtslage im Datenschutz entspricht und mögliche Risiken für Ihr Unternehmen minimiert. Richtig organisiert, passen sich Datenschutzrichtlinien leicht in vorhandene Arbeitsabläufe ein. In Risikobereichen werden entsprechende Arbeitsanweisungen erstellt und die Mitarbeiter speziell geschult. Es wird eine Verfahrensübersicht gemäß §4g BDSG über alle relevanten "automatisierten Verfahren" erstellt.
  4. Beratung: Für alle künftigen Projekte und Anfragen im Zusammenhang mit Datenschutz sind wir der richtige Ansprechpartner!